Menü öffnen
VERLAUF
Lange Schlangen vor dem Auestadion
Startseite
Liveticker
Derzeit kein aktueller Liveticker
Jetzt Dauerkarte holen!
Lange Schlangen vor dem Auestadion

Lange Schlangen vor dem Auestadion

Der KSV Hessen Kassel bittet alle Fans um Entschuldigung, die beim Auftaktspiel gegen Waldhof Mannheim am Samstag nicht pünktlich zum Anpfiff im Stadion sein konnten. Auf diesen Andrang war der Verein schlichtweg nicht vorbereitet und in der Folge kam es zu langen Schlangen vor den Kassen. „Verglichen mit der letzten Saison sind 4.000 Zuschauer ein Rekord. Die Vorverkaufszahlen ließen diese Zahl nicht vermuten“, so Vorstand Jens Rose.

Der KSV bedankt sich ausdrücklich bei allen Fans, die sich nicht die Stimmung verderben ließen und im Anschluss ihre Mannschaft lautstark von den Rängen unterstützten.

Beim Retterspiel gegen den VfL Wolfsburg am 08.08. wird sich der Verein für den erwarteten Andrang wappnen und deswegen weitere Stadionkassen 90 Minuten vor Anpfiff öffnen. Um das gewährleisten zu können, werden einige Kassen durch Mitglieder aus Vorstand und Aufsichtsrat des KSV Hessen Kassel besetzt, um die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Kassen zu unterstützen.

Daneben besteht natürlich immer die Möglichkeit, sich seine Karten über das online Ticketsystem des Vereins http://www.ksvhessen.de/tickets/ zu kaufen und bequem zuhause auszudrucken oder im Vorfeld auf der Geschäftsstelle des Vereins und den Vorverkaufsstellen zu kaufen.

Die Zeit bis zum Anpfiff können sich die Fans auch vor dem Freundschaftsspiel beim neuen Löwentreff auf dem Stadionvorplatz vertreiben. Den Start des Löwentreffs beim Auftaktspiel gegen Waldhof Mannheim kann man einen "Start nach Maß" nennen. Bereits um 12 Uhr fanden sich die ersten Fans ein und bis zum Anpfiff waren mehrere Fässer Bier geleert und dem Verein kommen Einnahmen in Höhe von knapp 2.000 Euro zugute. Der KSV dankt allen ehrenamtlichen Helfern und Zapfern und dem Spieltagssponsor, dem Fanclub „Red White Stars 1982“, für ihren Einsatz. Spieltagssponsor für das Retterspiel wird die Albert Beck GmbH sein.

Veröffentlicht: 31.07.2017

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


O.F.C. Kickers Offenbach
Nächstes Spiel

Sonntag, 20.08.17, 14:00
Kickers Offenbach
-
KSV Hessen Kassel

Spiele Diff. Punkte
1 1. FC Saarbrcken 1. FC Saarbrücken 3 5 7
2 Logo_tsv_eintracht_stadtallendorf.png Eintracht Stadtallendorf 3 4 7
3 O.F.C. Kickers Offenbach Kickers Offenbach 3 3 7
4 FC Astoria Walldorf FC Astoria Walldorf 3 2 7
5 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 II 3 5 6
6 VfB Stuttgart VfB Stuttgart II 3 1 5
7 TSV Steinbach 1921 e.V. TSV Steinbach 3 2 4
8 TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim II 2 2 4
9 Stuttgarter Kickers Stuttgarter Kickers 3 0 4
10 SC Freiburg SC Freiburg II 3 -1 4
11 Waldhof Mannheim Waldhof Mannheim 2 2 3
12 Röchling Völklingen Röchling Völklingen 2 -1 3
13 Wormatia Worms Wormatia Worms 3 -3 3
14 SV Elversberg SV Elversberg 3 -3 2
15 TuS Koblenz TuS Koblenz 3 -2 1
16 FSV_Frankfurt_1899.svg.png FSV Frankfurt 2 -4 0
17 SSV Ulm 1846 Fuball SSV Ulm 1846 Fußball 3 -5 0
18 TSV Schott Mainz TSV Schott Mainz 2 -6 0
19 KSV Hessen Kassel KSV Hessen 3 -1 -5

Unsere Partner

Partner der Löwen

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 16.08.2017