Menü öffnen
VERLAUF
Löwen zu Gast beim 1. FC Saarbrücken
Startseite
Liveticker
FSV Frankfurt 1899
KSV Hessen Kassel
4:1
Löwen zu Gast beim 1. FC Saarbrücken
Sonntag, 14 Uhr, KSV in Völklingen gegen den FCS

Löwen zu Gast beim 1. FC Saarbrücken

Acht Tage nach dem tollen Sieg gegen Waldhof Mannheim wartet die nächste schwere Aufgabe auf die junge Mannschaft von Trainer Tobias Cramer. Erneut trifft der KSV dabei auf einen Aufstiegsaspiranten, zu Gast sind die Löwen diesmal in Völklingen, beim 1. FC Saarbrücken.

Insgesamt fünf Spielzeiten verbrachte der Traditionsclub aus dem Saarland in der ersten Bundesliga. 1943 und 1952 war der FCS sogar zweimal Vizemeister und zählte damals zu den stärksten Teams in Europa. Diese Zeiten sind lange vorbei. Zunächst einmal geht es für Trainer Dirk Lottner darum, den Sprung in die Aufstiegsrelegation zu erreichen und sein Team zurück in die 3. Liga zu führen.

Der Start der Saarländer in die neue Spielzeit ist dabei als durchaus gelungen zu bezeichnen. Zum Liga-Auftakt konnte sich der FCS beim SSV Ulm 1846 deutlich mit 4:1 durchsetzen, dazu gab es am letzten Mittwoch ein hart umkämpftes 0:0 beim Derby in Elversberg. Vor knapp 8.000 Zuschauern, darunter sehr vielen Fans aus Saarbrücken, zeigten die Blau-Schwarzen eine starke Leistung und nahmen verdient einen Punkt beim Nachbarn mit. Wie die Saarländer vermelden, werden die Innenverteidiger Dominic Rau (Schulter-Operation) und Ivan Sacharenko (Jochbeinbruch) gegen den KSV ebenso fehlen, wie Offensiv-Spieler Johannes Roßfeld, der unter muskulären Problemen leidet.

Kurios: Das erste Auswärtsspiel in dieser Serie war zugleich die Paarung bei der letzten Partie auf fremden Platz in der vergangenen Saison: Mitte Mai traten die Löwen zum letzten Mal gegen den FCS an und verloren dabei etwas unglücklich mit 1:2. Das Tor erzielte damals Steven Rakk.

Da das Saarbrücker Ludwigspark-Stadion derzeit umgebaut wird, findet auch diesmal die Partie am Sonntag im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen statt. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Tobias Reichel, ihm assistieren an den Linien Pascal Müller und Tobias Endriß.

Oliver Zehe

Veröffentlicht: 05.08.2017

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Nächstes Spiel
Wormatia Worms

Freitag, 27.10.17, 19:00
KSV Hessen Kassel
-
Wormatia Worms

Spiele Diff. Punkte
1 O.F.C. Kickers Offenbach Kickers Offenbach 15 11 34
2 1. FC Saarbrcken 1. FC Saarbrücken 14 25 33
3 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 II 15 4 25
4 TSV Steinbach 1921 e.V. TSV Steinbach 14 11 24
5 Waldhof Mannheim Waldhof Mannheim 14 9 24
6 SC Freiburg SC Freiburg II 14 6 24
7 SV Elversberg SV Elversberg 14 7 23
8 TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim II 14 2 22
9 VfB Stuttgart VfB Stuttgart II 15 -1 22
10 TSV Eintracht Stadtallendorf Eintracht Stadtallendorf 14 4 21
11 FC Astoria Walldorf FC Astoria Walldorf 14 1 18
12 SSV Ulm 1846 Fuball SSV Ulm 1846 Fußball 14 -1 18
13 FSV Frankfurt 1899 FSV Frankfurt 14 -16 14
14 Wormatia Worms Wormatia Worms 14 -13 13
15 Stuttgarter Kickers Stuttgarter Kickers 15 -16 13
16 Röchling Völklingen Röchling Völklingen 14 -11 11
17 TSV Schott Mainz TSV Schott Mainz 14 -14 9
18 KSV Hessen Kassel KSV Hessen 14 -1 8
19 TuS Koblenz TuS Koblenz 14 -7 8

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Samet Kulaksiz
Silke Schade
Christoph Fischer
Uwe Khler

Unsere Partner

Partner der Löwen

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 22.10.2017