Menü öffnen
VERLAUF
Koblenz kommt am Sonntag nach Kassel
Startseite
Liveticker
Wormatia Worms
KSV Hessen Kassel
0:0
Koblenz kommt am Sonntag nach Kassel
Letztes Hinrundenheimspiel

Koblenz kommt am Sonntag nach Kassel

Zum Abschluss der "englischen Woche" kommt am Sonntag, den 5. November die TuS Koblenz ins Auestadion. Das Spiel beginnt um 14 Uhr. Der KSV möchte dann wieder an die im ersten Saisonviertel gezeigte Heimstärke anknüpfen.

Die TuS hat vorgemacht, wie man sich mit zwei erfolgreichen Spielen im Abstiegskampf Luft verschafft. Der Ex-Zweitligist konnte am vorletzten Spieltag eine Negativserie von sechs sieglosen Partien beenden und sich vom Tabellenende auf Platz 16 vorschieben. Beim TSV Steinbach gelang unter den Augen der Koblenzer Trainer-Legende Rudi Gutendorf mit einem 2:1 der erste Auswärtssieg, dem ein unglückliches 2:2 gegen SSV Ulm folgte.
Die Heim- und Auswärtsbilanz der "Schängel" ist bei je einem Sieg fast ausgeglichen. Die bisher erzielten 18 Tore verteilen sich fast auf die ganze Mannschaft: Kein Koblenzer hat mehr als zwei Treffer erzielt.
TuS-Trainer Petrik Sander muss in Kassel auf den erfahrenen Andreas Glockner verzichten, der gegen die Spatzen die fünfte gelbe Karte sah. Ein Wiedersehen kann es mit Nicolai Lorenzoni geben, der im September in Koblenz angeheuert und sich einen Stammplatz erarbeitet hat.

Löwen-Trainer Tobias Cramer möchte am Sonntag nach fünf Remis und vier Niederlagen endlich wieder einen Sieg bejubeln und kann dazu nach absolvierter Gelbsperre auf Brian Schwechel zurückgreifen. Fraglich ist noch, ob die angeschlagenen Sergej "Siggi" Evljuskin und Niklas Künzel mit von der Partie sein können.


Das medienteam des KSV Hessen Kassel

Veröffentlicht: 02.11.2017

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Wormatia Worms
Nächstes Spiel

Freitag, 20.04.18, 19:00
Wormatia Worms
-
KSV Hessen Kassel

Spiele Diff. Punkte
1 1. FC Saarbrcken 1. FC Saarbrücken 32 50 72
2 Waldhof Mannheim Waldhof Mannheim 31 28 63
3 O.F.C. Kickers Offenbach Kickers Offenbach 33 24 63
4 SC Freiburg SC Freiburg II 32 20 62
5 TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim II 32 11 51
6 SV Elversberg SV Elversberg 31 17 48
7 SSV Ulm 1846 Fußball SSV Ulm 1846 Fußball 32 6 45
8 VfB Stuttgart VfB Stuttgart II 33 -6 45
9 TSV Steinbach 1921 e.V. TSV Steinbach 31 10 44
10 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 II 33 -10 42
11 FC Astoria Walldorf FC Astoria Walldorf 32 0 39
12 FSV Frankfurt 1899 FSV Frankfurt 32 -14 39
13 TSV Eintracht Stadtallendorf Eintracht Stadtallendorf 32 -19 35
14 Wormatia Worms Wormatia Worms 32 -20 35
15 Stuttgarter Kickers Stuttgarter Kickers 33 -21 33
16 KSV Hessen Kassel KSV Hessen 32 -2 31
17 TuS Koblenz TuS Koblenz 31 -11 30
18 TSV Schott Mainz TSV Schott Mainz 32 -26 29
19 Röchling Völklingen Röchling Völklingen 32 -37 21

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Kevin Richter
Detlef Neck
Ferdinand Peter

Unsere Partner

Partner der Löwen

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.04.2018