Menü öffnen
VERLAUF
Kickers Offenbach im Auestadion zu Gast
Startseite
Liveticker
Wormatia Worms
KSV Hessen Kassel
0:0
Kickers Offenbach im Auestadion zu Gast
Nord-Südderby vor der Winterpause

Kickers Offenbach im Auestadion zu Gast

Glaube, Liebe, Hoffnung und jede Menge Emotionen, all das gibt es am kommenden Sonntag, den 10.12.2017, reichlich im Kasseler Auestadion zu sehen und zu erleben. Aus dem südhessischen Offenbach reisen die Kickers als Punkteschwergewicht an und fordern den ewigen norhessischen Rivalen, den KSV Hessen Kassel, zum Tanz und Punkte auf schwierigem Geläuf.  

Auch wenn durch den Tabellenplatzvergleich auf den ersten Blick alles klar zu sein scheint, immerhin kommen die Kickers als Tabellenzweiter ins Auestadion, wollen sich die Löwen um Chefcoach Tobias Cramer so teuer wie möglich verkaufen und gegen den sportlichen Erzrivalen aus dem Südhessischen punkten.

Die zuletzt knappe Niederlage gegen Spitzenreiter Saarbrücken erst in der Nachspielzeit geben durchaus Anlass zur Hoffnung, dass man auch gegen Kickers Offenbach mithalten kann. In Offenbach ist in diesen Tagen trotz der sehr guten Tabellenposition etwas Unruhe aufgekommen. Nach einer Schwächeperiode im Herbst, die dem damaligen Spitzenreiter den ersten Tabellenplatz, das Ausscheiden aus dem Hessenpokal, und 13 Punkte Vorsprung kostete, gab es kleinere Scharmützel zwischen Sportdirektor Sead Mehic, der Mannschaft, Geschäftsführer Christopher Fiori und Trainer Oliver Reck. Mittlerweile ist Offenbach wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt und konnte 3:1 gegen Ulm gewinnen.

Die Löwen warten bereits seit 13 Spielen auf das so dringend notwendige Erfolgserlebnis eines Sieges. Endlich mal wieder drei Punkte, das gäbe Luft unter die Flügel und würde die Mannschaft für ihren großartigen Einsatz, den sie in den vergangenen Spielen gezeigt hat, endlich einmal wieder belohnen. Die Personalsituation bei den Löwen bleibt weiter angespannt. Künzel fehlt seiner Sperre wegen. Merle, Schütze und Brandner sind noch verletzt. Korb und Lensch sind noch krank. Immerhin befindet sich Sergej Evljuskin wieder im Mannschaftstraining.

Die Mannschaft wünscht sich zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen. Gemeinsam mit den Fans will sie alles geben und die Wende zum Besseren herbeikämpfen. Kommen Sie am Sonntag in die Höhle der Löwen, denn Live ... Live ist nur im Stadion!

Anpfiff im Auestadion am Sonntag ist um 15 Uhr.

 

Eigentlich war das Heimspiel gegen die Offenbacher Kickers als letztes Spiel vor der Winterpause geplant. Nachdem die Löwen und ihre Fans allerdings kürzlich vergeblich nach Stuttgart angereist waren, wurde ein Nachholspiel für Donnerstag, den 14.12, im Stuttgarter Gazi-Stadion anberaumt. Anpfiff ist um 17:30. Danach geht es dann für unsere Kicker in die Winterpause, um für die richtungsweisenden Spiele der Rückrunde frische Kraft zu tanken.

 

Das medien-team des KSV Hessen Kassel

Veröffentlicht: 08.12.2017

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Wormatia Worms
Nächstes Spiel

Freitag, 20.04.18, 19:00
Wormatia Worms
-
KSV Hessen Kassel

Spiele Diff. Punkte
1 1. FC Saarbrcken 1. FC Saarbrücken 32 50 72
2 Waldhof Mannheim Waldhof Mannheim 31 28 63
3 O.F.C. Kickers Offenbach Kickers Offenbach 33 24 63
4 SC Freiburg SC Freiburg II 32 20 62
5 TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim II 32 11 51
6 SV Elversberg SV Elversberg 31 17 48
7 SSV Ulm 1846 Fußball SSV Ulm 1846 Fußball 32 6 45
8 VfB Stuttgart VfB Stuttgart II 33 -6 45
9 TSV Steinbach 1921 e.V. TSV Steinbach 31 10 44
10 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 II 33 -10 42
11 FC Astoria Walldorf FC Astoria Walldorf 32 0 39
12 FSV Frankfurt 1899 FSV Frankfurt 32 -14 39
13 TSV Eintracht Stadtallendorf Eintracht Stadtallendorf 32 -19 35
14 Wormatia Worms Wormatia Worms 32 -20 35
15 Stuttgarter Kickers Stuttgarter Kickers 33 -21 33
16 KSV Hessen Kassel KSV Hessen 32 -2 31
17 TuS Koblenz TuS Koblenz 31 -11 30
18 TSV Schott Mainz TSV Schott Mainz 32 -26 29
19 Röchling Völklingen Röchling Völklingen 32 -37 21

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Kevin Richter
Detlef Neck
Ferdinand Peter

Unsere Partner

Partner der Löwen

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.04.2018