Menü öffnen
VERLAUF
U 11 | Die offizielle Homepage des KSV Hessen Kassel e.V.
Startseite
Liveticker
Derzeit kein aktueller Liveticker
Die E1-Jugend Mannschaft (U11 / Kreisliga A Kassel 2017/18)

Die E1-Jugend Mannschaft (U11 / Kreisliga A Kassel 2017/18)

Hier finden Sie den Kader und die Portraits von der U11 des KSV Hessen Kassel in der Saison 2017/2018. Die U11 spielt in der aktuellen Saison in der Kreisliga A Kassel.

Am Samstag, den 06.01.2018 starteten Teile der U11 in das neue Jahr mit der Teilnahme am Solling Junior Cup 2018 in Uslar. Bereits im letzten Jahr spielte das Team bei dem gut organisierten und bei den Kindern sehr beliebten Turnier. Damals scheiterte man knapp im Finale und belegte einen guten zweiten Platz. Ebenfalls im Teilnehmerfeld war die U10 der Löwen. Gespielt wurde in einer 5'er und einer 4'er Gruppe jeweils 10 Minuten mit Halbfinale, Finale und Platzierungsspielen.

Der nächste Turniererfolg der U11 des KSV Hessen Kassel wurde errungen, diesmal in der heimischen Aueparkhalle in Kassel, in die der Kasseler SV am 07.01.2018 zum E-Junioren-Turnier geladen hatte. Das Teilnehmerfeld bestand aus insgesamt 8 Mannschaften, die in zwei 4-er Gruppen um den Turniersieg spielen sollten. Die Spieldauer wurde auf 13 Minuten festgelegt, der Weg ins Finale ging direkt über zwei Halbfinalbegegnungen.

Unsere jungen Löwen wurden zusammen mit Eintracht Baunatal, der JSG Espenau und dem Kasseler SV II der Gruppe A zugeordnet, die Gruppe B bestand aus den Vertretern der TSG Wilhelmshöhe, Olympia Kassel, SVH Kassel sowie dem Kasseler SV I.

Bereits am Samstag, den 30.12.2017 waren erneut einige Spieler der U11 beim Bartscher Cup 2018 in Borchen (bei Paderborn) im Einsatz. Gemeldet wurde vormittags beim D-Jugendturnier und nachmittags beim E-Jugendturnier. Ebenfalls im Starterfeld der D-Jugend war die U12 des KSV Hessen Kassel.

Am Freitag, den 29.12.2017 folgten Teile der U11 der Einladung des TSG Hofgeismar. Nach der kurzen Feiertagspause rollte wieder der Ball. Insgesamt 12 Teams, unter anderem auch die U10 des KSV Hessen, umfasste das Teilnehmerfeld.

Kurz vor dem Jahreswechsel am 29.12.2017 folgte ein Team unserer U11 der Einladung des SC Blau-Gelb Korbach, um gemeinsam mit 9 weiteren Mannschaften um den Willi Prawitz Gedächtniscup zu spielen. Gespielt wurde in zwei Gruppen und über eine Distanz von 10 Minuten. Unser Team trat ohne Auswechselspieler an und bekam es in der Gruppe A mit den Vertretern des FC Ederbergland, der JSG Edersee II, der JSG Rhena Lelbach I sowie des TuSpo Mengringhausen zu tun.

Am Samstag, den 16.12.2017 reiste ein Team der U11 nach Mainz-Laubenheim zum Hans Pretzel Turnier 2017. Veranstalter war der TV 1817 Mainz. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit jeweils 4 Mannschaften, Halbfinale, Finale und Platzierungsspielen. In die Gruppe der jungen Löwen wurden der Gastgeber TV 1817 Mainz, FSV Frankfurt und die SG Mühlheim-Kärlich (bei Koblenz) gelost. In der anderen Gruppe befand sich der SV Wehen Wiesbaden, TSV Schott Mainz, SV Sandhausen und Rosenhöhe Offenbach.

Am zweiten Adventswochenende nahm ein Teil der Findler-U11 am mit namhaften Mannschaften besetzten 4. Futsal-Junior-Cup der Universitätsstadt Marburg teil, der von der SF Blau-Gelb Marburg ausgerichtet wurde. Gespielt wurde in drei Gruppen, wobei es unser Team mit den Sportfreunden aus Siegen, dem FC Rot-Weiß Erfurt sowie Viktoria Aschaffenburg zu tun bekam. Nach der Gruppenphase folgten die Viertelfinal-, Platzierungs- und Halbfinalspiele sowie das Finale.

Nachdem das U11 Team 2 bereits vor drei Wochen die Fahrkarte für die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft löste, stand am 03.12.2017 nun die Vorrunde für Team 1 auf dem Programm. Gegner in der Aueparkhalle waren der Kasseler SV, SV Nordshausen, JFV Söhre 2 und die Tuspo Rengershausen 2.

Am 02.12.2017 folgte eine U11 Fraktion des KSV Hessen Kassel der Einladung des FC Rot Weiß Erfurt zum PWP Hallencup der U11 Mannschaften. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften mit einer Spieldauer von 10 Minuten. Nach der Gruppenphase sollten Halbfinals sowie Platzierungsspiele folgen. Neben dem 1. FC Magdeburg, 1. FC Schweinfurt sowie dem FSV Zwickau trafen die jungen Löwen in der Gruppenphase auch auf RB Leipzig.

Zur diesjährigen Hallenkreismeisterschaft tritt unsere U11 mit zwei Teams an. Den Auftakt in der Vorrunde machte Team 2 am 11.11.2017 in der Sporthalle Landwehrhagen. Gespielt wurde in einer 4-er Gruppe, jeder gegen jeden, über eine Spielzeit von 1x15 Minuten. Unser Team traf in der Gruppe 10 auf die JSG Ahnatal 2, JSG Nieste/Staufenberg 2 sowie die JSG Bosporus/Fortuna.

Zum Leistungsvergleich am 5.11.17 hatte die U11 des KSV Hessen Kassel geladen. Der Einladung folgten die U11 des SV Wehen-Wiesbaden, U11 von dem Wuppertaler SV und die U11 der Viktoria aus Köln. Gespielt wurde auf einem D9-Feld (jeder gegen jeden / mit Hin-und Rückspiel / jeweils 20 Minuten)

Am zweiten Septemberwochenende nahmen unsere jungen Löwen am stark besetzten Kreissparkassen Kids-Cup U11 des FSV Waiblingen (vor den Toren Stuttgarts) teil. Gespielt wurde in 6 Gruppen mit je 4 Mannschaften, auf Kunst- wie auch auf Rasenplätzen. Die Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe sollten um den Siegerpokal der Gold- und die Dritt- und Viertplatzierten um den Okal der Silberrunde spielen. Neben dem SC Freiburg bekamen es unsere Jungs in der Gruppenphase mit den Teams des HJK Helsinki aus Finnland sowie der SpVgg Bad Cannstatt zu tun.

Am Sonntag, den 27.08.2017 stand die nächste Turnierteilnahme auf dem Programm unserer U11. Diesmal ging es auf den Sportplatz nach Borken-Kleinenglis, wo die Vereinigten der JSG Englis/Kerstenhausen/Arnsbach zum Sommerturnier geladen hatten. Das Teilnehmerfeld bestand aus insgesamt 12 Teams, die in der Vorrunde (Spielzeit 1x 12 Minuten) in zwei Gruppen um die Platzierungen für die Finalrunde (Spielzeit 1x 13 Minuten) kämpften. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe zogen in die Halbfinals ein, es folgten dann noch das Spiel um Platz 3 sowie das Finale.

Am Sonntag, dem 20.08.2017 hatten die Wölfe aus Wolfsburg die Löwen aus Kassel zum U11 Leistungsvergleich geladen. Ebenfalls teilgenommen haben die Vertretungen des Halleschen FC und Eintracht Leipzig Süd. Der Modus war Jeder gegen Jeden mit Hin- und Rückspiel und das jeweils 30 Minuten. Der Spielort war das Gelände des „alten“ VfL Stadion am Elsterweg auf einem angrenzenden Kunstrasenplatz. Also stand sehr viel Fußball diesem besonderen Sonntagsausflug im Mittelpunkt an.

Nächstes Spiel

Donnerstag, 25.01.18, 18:30
SV Lippstadt 08
-
KSV Hessen Kassel

Spiele Diff. Punkte
1 1. FC Saarbrcken 1. FC Saarbrücken 21 41 52
2 O.F.C. Kickers Offenbach Kickers Offenbach 21 14 42
3 Waldhof Mannheim Waldhof Mannheim 22 15 41
4 SC Freiburg SC Freiburg II 21 11 40
5 SV Elversberg SV Elversberg 21 18 36
6 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 II 21 4 35
7 TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim II 20 8 34
8 TSV Steinbach 1921 e.V. TSV Steinbach 21 8 34
9 TSV Eintracht Stadtallendorf Eintracht Stadtallendorf 21 -4 30
10 Wormatia Worms Wormatia Worms 21 -10 26
11 SSV Ulm 1846 Fuball SSV Ulm 1846 Fußball 22 -5 24
12 VfB Stuttgart VfB Stuttgart II 21 -7 24
13 FC Astoria Walldorf FC Astoria Walldorf 21 -5 23
14 Stuttgarter Kickers Stuttgarter Kickers 21 -13 21
15 FSV Frankfurt 1899 FSV Frankfurt 21 -20 21
16 TuS Koblenz TuS Koblenz 21 -6 17
17 Röchling Völklingen Röchling Völklingen 22 -20 17
18 TSV Schott Mainz TSV Schott Mainz 21 -23 15
19 KSV Hessen Kassel KSV Hessen 20 -6 10

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Timon Rb
David Bierschenk
Mirco Guthardt
Carsten Stutzki
Stefan Gilfert

Unsere Partner

Partner der Löwen

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 22.01.2018