Menü öffnen
VERLAUF
Die offizielle Homepage des KSV Hessen Kassel e.V.
Startseite
Liveticker
KSV Hessen Kassel
Waldhof Mannheim
0:0
Jetzt Dauerkarte holen!
Ein Traditionsduell zum Liga-Auftakt

Ein Traditionsduell zum Liga-Auftakt

Samstag, 14:00 Uhr, Auestadion: Löwen starten gegen Waldhof Mannheim

Der Regionalliga-Kracher des ersten Spieltages steigt im Kasseler Auestadion! Kein geringerer als der Vizemeister und Aufstiegsaspirant SV Waldhof Mannheim gastiert am Samstag um 14 Uhr bei den Löwen. Der ehemalige Bundesligist scheiterte zuletzt zweimal in Folge knapp in der Aufstiegsrelegation und möchte nun im dritten Anlauf den Sprung in die 3. Liga realisieren. Spiele zwischen den Waldhöfern und dem KSV gibt es bereits seit Anfang der fünfziger Jahre, unvergessen die spannenden Zweitliga-Duelle Anfang der achtziger Jahre, als beide Teams um den Aufstieg in die Bundesliga kämpften.

Nächstes Spiel
Waldhof Mannheim

Samstag, 29.07.17, 14:00
KSV Hessen Kassel
-
Waldhof Mannheim

Am Samstag, den 29.07. laufen die Löwen zum ersten Mal mit ihren neuen Heimtrikots im Auestadion auf. Pünktlich zum Spiel gegen Waldhof Mannheim sind die Trikots auch am Fanmobil vor dem Stadion erhältlich. Natürlich ist auch auf den Fantrikots der Schriftzug „Löwen geben niemals auf“ aufgedruckt, der als Motto für die beginnende Saison gelten kann.

Der Torwart der U17 des KSV Hessen Kassel, Jonas Labonte, wechselt zum FC St. Pauli. Er erhält dort einen Vertrag über drei Jahre und wird in der Saison 2017/18 in der U17 Bundesliga Nord / Nordost zum Einsatz kommen.

"Ein rundlicher Hanseat und der Faustschlag"

20. März 1983: KSV Hessen Kassel - Waldhof Mannheim 1:1

Am Samstag startet der KSV Hessen Kassel in die Saison 2017/18 und empfängt um 14 Uhr Waldhof Mannheim zum Auftaktspiel im Auestadion. Begegnungen gegen die Mannheimer haben nicht nur auf dem Platz eine lange Tradition sportlicher Rivalität. Auch nach dem Spiel ist hier schon mal Pfeffer drin, wie der folgende Rückblick auf das Spiel vom 20. März 1983 zeigt:

Ein rundlicher Hanseat und der Faustschlag

Das Spiel war gerade beendet. 21.000 pfiffen was das Zeug hielt und beschimpften den Schiedsrichter. Dann passierte etwas, was es davor und danach im Auestadion noch nie gegeben hatte. Ein Zuschauer kletterte über den Zaun der damaligen Stehplatzgegengerade, die dort war, wo heute die Osttribüne steht. Vorbei an jubelnden Mannheimern und enttäuschten Kasselern, an Ordnern und Polizisten, lief der dunkelgelockte Mann direkt auf den Hamburger Schiedsrichter Friedrich Retzmann zu und verpasste ihm von hinten einen Faustschlag. Retzmann taumelte etwas, blieb aber tapfer stehen. Es gab Rangeleien und Tumulte, bevor der Schläger überwältigt und abgeführt werden konnte. Die Emotionen kochten hoch im Auestadion an diesem Märztag im Jahr 1983.

Waldhof Mannheim zum Saisonauftakt

War da nicht mal was?

Endlich ist es wieder soweit. Am kommenden Samstag, den 29. Juli, startet der KSV Hessen Kassel um 14 Uhr im Auestadion in die Saison 2017/18 der Regionalliga Südwest. Noch vor zwei Monaten, als die abgelaufene Saison gegen den 1. FC Saarbrücken endete, war nicht klar, ob der KSV jemals wieder ein Regionalligaspiel im Auestadion wird austragen können. Auch wenn nach den Entwicklungen der vergangenen Wochen immer noch unklar ist, wohin die Reise des KSV letztendlich gehen wird, ist immerhin sicher, dass der Schiedsrichter am Samstag die Partie gegen Mannheim anpfeifen wird. Immerhin.

Am 08.08.2017 kommt die Bundesligamannschaft des VfL Wolfsburg zu einem Retterspiel gegen den KSV Hessen Kassel ins Auestadion. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Für die Wölfe ist es das letzte Testspiel vor ihrem Pflichtspielstart im DFB Pokal am 13.08. gegen Eintracht Norderstedt. Es ist davon auszugehen, dass Cheftrainer Andries Jonker deswegen mit seiner A-Elf nach Kassel kommt, um Spielpraxis zu gewinnen. Die Löwenfans können sich also auf Stars wie Mario Gomez oder Jakub Blaszczykowski im Auestadion freuen.

"Löwentreff" vor den Heimspielen ab dem Spiel gegen Waldhof Mannheim

Abteilung Herzblut startet in die Saison 2017/18 – KSV-Fans packen mit an

Die Fan- und Mitgliederabteilung des KSV Hessen Kasselhat in der vergangenen Woche zum ersten Treffen der neuen Saison eingeladen. Rund 80 Mitglieder, Fans und Verantwortliche versammelten sich am Donnerstagabend für mehrere Stunden im Löwenheim an der Damaschkestraße. Unter ihnen waren auch die Gremienmitglieder Enrico Gaede (Vorsitzender des Aufsichtsrats), Jens Rose und Claus Wiegand (beide Vorstand).

Wie zu Beginn jeder Saison gibt es auch in diesem Jahr wieder einen HNA Lesertreff mit dem KSV. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 25.07.2017 um 18:30 Uhr im Düsseldorfer Hof statt. Der Eintritt ist frei.

Wer beim Shooting des offiziellen Mannschaftsfotos des KSV Hessen Kassel teilnehmen möchte, hat am Montag, den 24.07.2017 um 18:00 Uhr im Auestadion die Chance dazu. Gegen eine Spende von 200,- Euro könnt ihr euch mit der kompletten Mannschaft fotografieren lassen. Das neue Trikot der Löwen wird euch für das Foto zur Verfügung gestellt und ihr bekommt euer individuelles Mannschaftsfoto als gedrucktes Poster.

Aus organisatorischen Gründen ist diese Aktion auf maximal 10 Teilnehmer beschränkt. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte per Mail an mannschaftsfoto@ksv-hessen.de

Willkommen zurück, Ingmar Merle!

Rolf Sattorov bleibt ein Löwe!

Rolf Sattorov bleibt ein Löwe!

Der KSV Hessen Kassel freut sich, die Vertragsverlängerung von Rolf Sattorov um ein weiteres Jahr bekannt geben zu können. Trotz verschiedener anderer Angebote entschied sich Rolf Sattorov, weiter für den KSV Hessen Kassel aufzulaufen.

Willkommen zurück, Ingmar Merle!

Bei der jüngsten Neuverpflichtung des KSV Hessen Kassel handelt es sich um einen „alten Bekannten“. Denn Ingmar Merle ist nicht nur den Fans des Vereins, sondern auch vielen Mitspielern noch in guter Erinnerung.

Bereits von 2012 bis 2015 lief Ingmar Merle für die Löwen auf und begeisterte mit Traumtoren wie einem aus 60m erzielten Treffer im Regionalligaspiel bei Bayern Alzenau 2012. Nach zwei Jahren in Fulda und Baunatal kehrt der 27jährige gebürtige Ziegenhainer nun zum KSV Hessen Kassel zurück und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30.06.2019.

Tageskarten-Vorverkauf gestartet

Auftaktspiel gegen Waldhof Mannheim

Die Saison 2017/18 startet für den KSV Hessen Kassel mit einem Highlight – Am Samstag, den 29.07, empfangen die Löwen um 14 Uhr Waldhof Mannheim im Auestadion.

Ab sofort können Tageskarten für dieses Spiel zu den Öffnungszeiten auf der Geschäftsstelle des KSV Hessen Kassel in der Damaschkestraße 35, auf den Vorverkaufsstellen http://www.ksvhessen.de/tickets/uebersicht.php?p=35&c=105 und online im Ticketsystem https://tickets.ksv-hessen.de/produkte erworben werden.

Neu im Löwenrudel

Michael Voss

Heute beenden wir die Rubrik "Neu im Löwenrudel" mit Michael Voss.

Nach einer beeindruckenden Testspielserie im Rahmen der „Tour de Nordhessen“ und einer verdienten trainingsfreien Woche geht es für die 1. Mannschaft des KSV Hessen Kassel in der Saisonvorbereitung weiter mit einem Trainingslager in Willingen vom 19.-23. Juli. Wie schon im Vorjahr wird das Trainingslager vom Partner des Vereins, der H-Hotels AG in Bad Arolsen, unterstützt.

Auch in der Saison 2017/18 laufen die Löwen mit Eisenbach Tresore.de auf der Brust auf.  Zu Beginn der letzten Saison war Eisenbach Tresore als neuer Trikot-Partner zum KSV Hessen Kassel gestoßen und verlängert nun sein Sponsoring um ein weiteres Jahr.

Neu im Löwenrudel

Sebastian Szimayer

Die trainingsfreie Zeit ist zwar vorbei, mit der Rubrik "Neu im Löwenrudel" geht es aber noch weiter.

Heute mit Sebastian Szimayer.

Am 22.07.2017 erwartet die Löwinnen ein echter Kracher. Mit dem FF USV Jena und DSC Arminia Bielefeld kommen zwei waschechte Bundesligisten nach Kassel und spielen ein Blitzturnier gegen die Frauen des KSV Hessen Kassel. Das Turnier startet um 14:00 Uhr auf dem G-Platz, jede Partie dauert 45 Minuten.

Der Eintritt liegt bei 4,- Euro, Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. Nach dem Turnier findet ein „get together“ mit den Spielerinnen der Mannschaften statt.

Neu im Löwenrudel

Brian Schwechel

Während der trainingsfreien Zeit stellen wir in der Rubrik „Neu im Löwenrudel“ die neuen Spieler des KSV Hessen Kassel in einem kurzen Interview vor.

Die Woche endet mit Brian Schwechel.

Liebe Löwenfans,

nach der Mitgliederversammlung und der Saisoneröffnung steht der Saisonstart unmittelbar bevor. Damit die kommende Saison gut über die Bühne geht, brauchen wir die Unterstützung aller, die sich dem KSV Hessen verbunden fühlen!

Deshalb lädt die Abteilung Herzblut alle Mitglieder und all diejenigen, die dem Verein wohlgesonnen sind und anpacken wollen, herzlich zur ersten Sitzung der Abteilung Herzblut der Saison 2017/2018 ein. Ort des Sitz- oder Stehplatzes sowie die Zahl der Stadionbesuche spielt keine Rolle, alle sind willkommen!

Die Veranstaltung findet am 20.07.2017 ab 18:30 Uhr im Löwenheim statt.

Neu im Löwenrudel

Arne Schütze

Während der trainingsfreien Zeit stellen wir in der Rubrik „Neu im Löwenrudel“ die neuen Spieler des KSV Hessen Kassel in einem kurzen Interview vor.

Weiter geht es mit Arne Schütze

Korb

Geburtstag: 18.06.1993
Geburtsort: Offenbach (Main)
Größe: 1,73 Gewicht: 72

Spiele Diff. Punkte
1 KSV Hessen Kassel KSV Hessen 0 0 0

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Konstantin Kliebe
Mate Mustapic
Ulrike Khne
Lars Bode

Unsere Partner

Trikot-Sponsor

Platinsponsoren

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 28.07.2017