Dotchef verlässt Erfurt Richtung Paderborn

Alles rund um die Regionalliga Nord (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

knockemdown
Beiträge: 503
Registriert: 15. Nov 2002, 02:00
Wohnort: München - Unterschleißheim
Kontaktdaten:

Dotchef verlässt Erfurt Richtung Paderborn

Beitrag von knockemdown » 10. Feb 2008, 12:21

Das wird Erfurt bestimmt etwas umhauen im Kampf um die 2.Bundesliga bzw. 3.Bundesliga....

08.02.2008
Trainer Dotchev verlässt den Club in Richtung Paderborn...

Pavel Dotchev bat den FC Rot-Weiß Erfurt den bestehenden Arbeitsvertrag aus persönlichen Gründen im gegenseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufzuheben. Die Vereinsführung ist dem Wunsch des Trainers, nach reiflicher Überlegung, nachgekommen.

Bis auf weiteres übernimmt der Co-Trainer, Herr Heiko Nowak, die Führung der 1. Mannschaft.

Pavel Dotchev übernimmt mit sofortiger Wirkung den Zweitligisten SC Paderborn 07. Über die Rahmenbedingungen des Vereinswechsels haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Weitere Ausführungen zu dieser Thematik gibt die Vereinsführung des FC Rot-Weiß Erfurt auf einer Pressekonferenz am Montag, den 11.02.2008 um 12:30 Uhr im Steigerwaldstadion bekannt.
www.knockemdown.com
Wir kommen wieder!!! Keine Frage...

Reiherwälder
Beiträge: 4133
Registriert: 26. Jan 2003, 02:00
Wohnort: Wabern

Re: Dotchev verlässt Erfurt Richtung Paderborn

Beitrag von Reiherwälder » 10. Feb 2008, 16:31

Im Erfurt-Forum sind sie vollkommen neben der Kappe.
Dabei muss man mit sowas immer rechnen, wenn der Rest der Familie Dotchev in Paderborn wohnt.

MW
Beiträge: 4902
Registriert: 9. Jul 2001, 02:00

Re: Dotchef verlässt Erfurt Richtung Paderborn

Beitrag von MW » 11. Feb 2008, 11:35

Laut der "Blöd" verdient Dotchev in Paderbüchse jetzt 22000(!!!) im Monat,da wird wohl kaum die liebe Familie der Hauptgrund gewesen sein!
Angeblich hat er seinen Abgang regelrecht erpresst.

http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/ ... 29696.html

Reiherwälder
Beiträge: 4133
Registriert: 26. Jan 2003, 02:00
Wohnort: Wabern

Re: Dotchef verlässt Erfurt Richtung Paderborn

Beitrag von Reiherwälder » 11. Feb 2008, 12:11

Natürlich ist es nicht die feine englische Art eine Woche vor Saisonstart Freunde und Vertraute sitzen zu lassen. Keine Frage. Aber: Die Vereine gehen mit den Trainern seit Jahren nicht viel eleganter um, da wird auch hinter den Kulissen Druck gemacht gefälligst Auflösungsverträge zu unterschreiben, wenn man mit einer guten Visitenkarte gehen will. Siehe Wuppertal. Da ist der Jerat vor vollendete Tatsachen gestellt worden. Verrohung der Sitten. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Reiherwälder
Beiträge: 4133
Registriert: 26. Jan 2003, 02:00
Wohnort: Wabern

Re: Dotchef verlässt Erfurt Richtung Paderborn

Beitrag von Reiherwälder » 13. Mai 2009, 17:20

Dotchev mit sofortiger Wirkung beurlaubt.
Nachfolger André Schubert in Zusammenarbeit mit JM Lichte.

http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... el/508650/

MW
Beiträge: 4902
Registriert: 9. Jul 2001, 02:00

Re: Dotchef verlässt Erfurt Richtung Paderborn

Beitrag von MW » 13. Mai 2009, 18:24

Herrlich wie kopflos dieser Affenverein handelt. :lol:

Glowes
Beiträge: 3550
Registriert: 27. Feb 2004, 15:49
Wohnort: Brakel

Re: Dotchef verlässt Erfurt Richtung Paderborn

Beitrag von Glowes » 13. Mai 2009, 18:47

Reitenbreiter hat geschrieben:Dotchev mit sofortiger Wirkung beurlaubt.
Nachfolger André Schubert in Zusammenarbeit mit JM Lichte.

http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... el/508650/
Ist das eigentlich DER Andre Schubert? Also der aus Kassel?
"Nicht wir tragen euer Trikot - ihr tragt unseres!"

Eimer
Beiträge: 4674
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld

Re: Dotchef verlässt Erfurt Richtung Paderborn

Beitrag von Eimer » 13. Mai 2009, 18:55


Antworten