Saisonvorbereitung 2015/16

Alles rund um die 2. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Eimer
Beiträge: 4675
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld

Saisonvorbereitung 2015/16

Beitrag von Eimer » 22. Jun 2015, 11:22

15.07.2015:
KSV Hessen Kassel II - FSV Dörnberg 19:00 Uhr

Stefan_D
Beiträge: 4785
Registriert: 8. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Kassel

Re: Saisonvorbereitung 2015/16

Beitrag von Stefan_D » 26. Jun 2015, 20:04

05.07.15 17 Uhr OSC Vellmar - KSV Hessen Kassel II
11.07.15 16 Uhr SC 1911 Heiligenstadt - KSV Hessen Kassel II
15.07.15 19 Uhr FSV Dörnberg - KSV Hessen Kassel II
19.07.15 15 Uhr FC Körle - KSV Hessen Kassel II
23.07.15 30.Söhreturnier in Vollmarshausen - Gruppenspiele
25.07.15 30.Söhreturnier in Vollmarshausen - Plazierungsspiele
29.07.15 19 Uhr SV Kaufungen - KSV Hessen Kassel II

J.R.
Beiträge: 1433
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Saisonvorbereitung 2015/16

Beitrag von J.R. » 5. Jul 2015, 11:28

Da bin ich ja mal gespannt nachher in Espenau wer noch alle aus der letzten Serie geblieben ist. Mit Sattorov haben sie jedenfalls einen starken Neuzugang zu vermelden, der bei seinen Einsätzen in der ersten schon mal gezeigt das er zur Not auch das könnte.
BLOCK 36

marinho
Beiträge: 4724
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Saisonvorbereitung 2015/16

Beitrag von marinho » 5. Jul 2015, 19:44

Haben denn die Junglöwen heute gegen den OSC Vellmar gespielt? Augenzeugenberichte?

J.R.
Beiträge: 1433
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Saisonvorbereitung 2015/16

Beitrag von J.R. » 5. Jul 2015, 21:11

05.07.2015 17:00 Uhr KSV Hessen Kassel vs. OSC Vellmar 0 : 0

Das Spiel fand in Espenau statt, ich glaube weil der G-Platz im Moment renoviert wird, also der Rasen und so.
Das macht aber nix, das Spiel hat mit etwas Verspätung angefangen weil die heimische Mannschaft gegen FSC Lohfelden II gespielt hatte, und da gab es alle 15 Minuten Drinkpause. Man hat sich dann am Ende mit 2:2 getrennt.
Die Mannschaftsaufstellung von unserem Team kann ich nicht komplett machen, da sind doch einige dabei gewesen die ich noch nicht kenne, sowie auch noch Sinan Üstün (hat zwar nicht so sehr lange gespielt, konnte sich aber mir einer beeindruckenden Leistung in Szene setzen) und ein Koreaner Namens Li von der U19, des weiteren vom Stammpersonal Christoph Winterhagen im Tor, dann Olli Scherer, Tobias Bredow (nach seinem Einsatz in Dortmund Gott sei Sank dann doch wieder für den KSV tätig), Jens Wörner, Eray Ecevit, Marco Heussner, Usman Mobarak, Murat Osmanoglu, Muhammed Gülsen, Rene Ochs, Rolf Sattorov,
Bei seinem ersten Spiel als Trainer mit der Mannschaft hinterließ Thorsten Hirdes einen sehr engagierten Eindruck. Hat viel von aussen auf die Jungs eingewirkt und ich glaube sie hören ihn auch und versuchen seine Vorgaben um zusetzen, scheint eine gute Wahl gewesen zu sein. Das Spiel begann in der ersten Halbzeit doch sehr ausgeglichen, zumindest konnte ich keinen Klassenunterschied feststellen. Nach 35 Minuten musste der Schiedsrichter (Daniel Heist, übrigens der Mann, der gegen Paderborn noch die Fahne auf der Ost-Linie geschwungen hat. Hat übrigens tadellos durch das Spiel geführt) das Spiel dann unterbrechen, da ein heftiges Gewitter mit Blitzen und einem dicken Platzregen über Espenau niederging. Die Pause dauerte dann ungefähr 25-30 Minuten, ehe das Spiel mit der 2. Halbzeit fort geführt werden konnte.
Von Beginn an habe ich unsere Jungs etwas ambitionierter gesehen als Vellmar, sie haben mehr Spielanteile gehabt und ich glaube auch deutlicher auf Sieg gespielt. Es gab tatsächlich auch die eine oder andere schöne Kombination, die leicht zu einem Tor hätten führen können. Wir hatten die besseren Chancen als Vellmar, am Ende musste sogar der Pfosten noch für die Vorstädter retten.
Allerdings kann man als Fazit feststellen, dass entweder Vellmar noch nicht richtig im Tritt ist, oder unsere Jungs schon sehr gut drauf sind, denn sicher ist, der OSC war kein Bisschen besser als wir. Wir haben im Großen und Ganzen die meisten Spieler halten können, die eine oder andere gute ( z.B. Rolf Sattorov ) Verstärkung und auch hier kann es eine ganz gute Saison werden.
Zuletzt geändert von J.R. am 6. Jul 2015, 11:38, insgesamt 3-mal geändert.
BLOCK 36

marinho
Beiträge: 4724
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Saisonvorbereitung 2015/16

Beitrag von marinho » 5. Jul 2015, 22:08

J.R. hat geschrieben:05.07.2015 17:00 Uhr KSV Hessen Kassel vs. OSC Vellmar 0 : 0

Das Spiel fand in Espenau statt, ich glaube weil der G-Platz im Moment renoviert wird, also der Rasen und so.
Das macht aber nix, das Spiel hat mit etwas Verspätung angefangen weil die heimische Mannschaft gegen FSC Lohfelden II gespielt hatte, und da gab es alle 15 Minuten Drinkpause. Man hat sich dann am Ende mit 2:2 getrennt.
Die Mannschaftsaufstellung von unserem Team kann ich nicht komplett machen, da sind doch einige dabei gewesen die ich noch nicht kenne unter anderem auch Sinan Üstün und ein Koreaner Namens Li von der U19, des weiteren im Tor Winterhagen, dann Olli Scherer, Tobias Bredow, Jens Wörner, Eray Ecevit, Marco Heussner, Usman Mobarak, Murat Osmanoglu, Muhammed Gülsen, Rene Ochs, Rolf Sattorov,
Bei seinem ersten Spiel als Trainer mit der Mannschaft hinterließ Thorsten Hirdes einen sehr engagierten Eindruck. Hat viel von aussen auf die Jungs eingewirkt und ich glaube sie hören ihn auch und versuchen seine Vorgaben um zusetzen. Das Spiel begann in der ersten Halbzeit doch sehr ausgeglichen, zumindest konnte ich keinen Klassenunterschied feststellen. Nach 35 Minuten musste der Schiedsrichter das Spiel dann unterbrechen, da ein heftiges Gewitter mit Blitzen und einem dicken Platzregen über Espenau niederging. Die Pause dauerte dann ungefähr 25-30 Minuten, ehe das Spiel mit der 2. Halbzeit fort geführt werden konnte.
Von Beginn an habe ich unsere Jungs etwas ambitionierter gesehen als Vellmar, sie haben mehr Spielanteile gehabt und ich glaube auch deutlicher auf Sieg gespielt. Es gab tatsächlich auch die eine oder andere schöne Kombination, die leicht zu einem Tor hätten führen können. Wir hatten die besseren Chancen als Vellmar, am Ende musste sogar der Pfosten noch für die Vorstädter retten.
Allerdings kann man als Fazit feststellen, dass entweder Vellmar noch nicht richtig im Tritt ist, oder unsere Jungs schon sehr gut drauf sind, denn sicher ist, der OSC war kein Bisschen besser als wir. Wir haben im Großen und Ganzen die meisten Spieler halten können, die eine oder andere gute ( z.B. Rolf Sattorov ) Verstärkung und auch hier kann es eine ganz gute Saison werden.
@J.R. Vielen Dank für den ausführlichen Bericht! Hat Spaß gemacht, ihn zu lesen. Eine ganz gute Saison braucht unsere U 23 auch, um das erklärte Ziel von Ede Wolf umzusetzen, jedes Jahr 1-3 Spieler hoch in die erste Mannschaft zu bringen.

J.R.
Beiträge: 1433
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Saisonvorbereitung 2015/16

Beitrag von J.R. » 6. Jul 2015, 10:16

Das ist die Königsklasse der Vorbereitung !!
https://www.youtube.com/watch?v=b1wg8mJ3ScI
Minute 13:37 in der Mitte, er drinkt gerade.
BLOCK 36

J.R.
Beiträge: 1433
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Saisonvorbereitung 2015/16

Beitrag von J.R. » 11. Jul 2015, 17:54

Woran kann man denn erkennen, dass das Testspiel vom Samstag den 11.7.2015 um 16:00 Uhr SC Heilbad Heiligenstadt vs. KSV Hessen Kassel U 23, das übrigens immer noch( Samstag 17:45 Uhr) in der Löwenwoche steht, abgesagt wurde, mal abgesehen davon das man es dann merkt, wenn man in Heiligenstadt auf dem Sportplatz den Einlauf der beiden Mannschaften erwartet und nichts passiert. Auf Nachfrage hin erfährt man dann von einem freundlichen Heiligenstädter Mannschaftsleiter, das der KSV Hessen Kassel gestern Abend um 21:00 Uhr das Spiel abgesagt haben soll. Also da müsst ihr an euerer Informationspolitik dringend was ändern.
BLOCK 36

Antworten