Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Alles rund um die 2. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

marinho
Beiträge: 4715
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von marinho » 25. Aug 2014, 11:02

Ich würde mich freuen, wenn Augenzeugen oder andere gut Informierte (z.B. JR oder April55) 8) hier regelmässig zumindest über die Heimspiele berichten würden. Schade, da gewinnen unsere Jungs dem Vernehmen nach 5:1 gegen eine stark eingeschätzte Mannschaft aus Eschwege - und hier war (noch?) nichts darüber zu lesen. :-?

Sozialkompetenz
Beiträge: 1579
Registriert: 24. Sep 2006, 09:58

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von Sozialkompetenz » 25. Aug 2014, 11:09

marinho hat geschrieben:Ich würde mich freuen, wenn Augenzeugen oder andere gut Informierte (z.B. JR oder April55) 8) hier regelmässig zumindest über die Heimspiele berichten würden. Schade, da gewinnen unsere Jungs dem Vernehmen nach 5:1 gegen eine stark eingeschätzte Mannschaft aus Eschwege - und hier war (noch?) nichts darüber zu lesen. :-?

Sehr sehr traurig dabei spielt die Zweite einen sehr guten Fussball, leider konnte ich gestern nicht da sein.


Frosch
Beiträge: 600
Registriert: 18. Apr 2010, 22:35

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von Frosch » 25. Aug 2014, 19:18

KSV Hessen Kassel II - SV Eschwege 07

Ich war da, habe aber überwiegend nur auf Spieler aus der ersten Mannschaft geachtet.

Tobias Schlöffel: Hatte wenig zu tun. Beim Gegentor war er machtlos. Einmal bei einer Flanke verschätzt. Ansonsten einen mittelmäßigen Elfmeter gehalten. Konnte sich sonst nicht sonderlich auszeichnen, weil Eschwege harmlos war.

Jung: Spielte sehr unaufällig. Spielte zumeist gemeinsam mit Nael Najjer auf einer Seite.

Nael Najjer: Spielte wie erwähnt meist auf der selben Seite wie Jung. War viel in Bewegung, insbesondere im Spiel ohne Ball. Insgesamt aber kein wirklich gutes, bzw. einprägsames Spiel von Nael. Die andere Seite mit Bredow war wesentlich auffälliger und wurde öfter einbezogen. Bei seinem Tor war er souverän.

Jonas Marz: Gab einen defensiven Part im zentralen Mittelfeld. In der Defensive stand er sicher. So wurde Eschwege oftmals der Wind aus dem Segel genommen. Offensiv ab und an zu Ballverliebt, anstatt den Ball in die Schnittstelle (meist Bredow, Feigenspan oder Dawid) zu spielen, hat er lieber einen ausgespielt. War somit ab und an ineffektiv.

Marco Dawid: War stetiger Unruheherd. Hat viele Bälle gefordert und immer in Bewegung gewesen. Wirkte sehr ehrgeizig und engagiert. Ansehliche Vorstellung.

Mike Feigenspan: Von den Spielern aus der 1. Mannschaft für mich der Beste gewesen, vielleicht sogar der Beste auf dem Platz. Bei seinem ersten Tor stand er goldrichtig und schloss souverän ab. Beim seiner Torvorlage hat er sich schön gegen einen stabil wirkenden Eschweger durchgesetzt und klasse vors Tor gelegt, so dass Bredow nur noch einschieben musste. Bei seinem zweiten Tor lies er im Strafraum die Eschweger stehen und schloss eiskalt ab. Wurde nach etwa 70. Minuten ausgewechselt. Schön zu sehen war, wie er trotz "Defiziten" im Körperbau gegenüber den stabileren Eschwegern stets gefährlich wirkte.


Insgesamt sehr ansehliche Partie, auch bspw. Wörner, Bredow oder Osmanoglu spielten mindestens ordentlich, habe nur nicht so genau auf die geachtet.

J.R.
Beiträge: 1433
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von J.R. » 25. Aug 2014, 19:36

Ich würde gerne öfter und ausfühlicher über die Spiele der U23 berichten, da ich zumindest bei den Heimspielen immer dabei bin, auswärts halt ab und zu. Komme im Moment aber leider Arbeitsbedingt nur sehr unzuverlässig an die Tastatur und kann daher meist verspätet und wenn überhaubt was von meinen Eindrücken zum Besten gegben. Wenn ich es schaffe werde ich es auch tun, schließlich muss doch auch ich meinen Senf dazu geben.

War dabei und habe ein tolles Spiel unserer 2. gesehen. Wie gesagt kann man mit unseren Neuverpflichtungen was anfangen, die verbliebenen Alten ( Murrat, Rashid ) steigern sich in guter Regelmäßigkeit und passen sich dem stärkeren Spiel in dieser Saison an. Ich denke das auch Ede Wolf einen großen Anteil am derzeitigen Erfolg hat. Die Mannschaft wurde gegen Eschwege mit einigen Herrn aus dem Dunstkreis der ersten aufgefüllt (Dawid, Najerr, Tobi Schlöffel wie immer und diesmal war noch Mike Feigenspan, Jonas Marz und Jung dabei). Eschwege hatte keine wirklich großen Momente und wenn doch dann haben wir dahinten natürlich mit Tobi einen guten Torwart ( gehaltener Elfmeter ) . Der Schiedsrichter hat teilweise sehr kleinlich gegen uns gepfiffen und somit den schnellen Spielaufbau und den Spielfluss unserer immer wieder steil nach vorne spielenden Jungs unterbrochen Der Elfmeter und die damit verbundene rote Karte für Jens Wörner war vollkommen überflüssig und meines Erachtens nach eine klare Fehlentscheidung. Dafür haben sie ein gutes Auge für Abseitspositionen gehabt, die Herren in Schwarz. Das war auch gut so, denn wir haben über das ganze Spiel hin mit einer sehr wirksamen Abseitsfalle agiert.

Als Fazit muss man sagen dass das ein hochverdienter Sieg war und es zur Zeit sehr viel Spass macht zur U 23 zu gehen, auch wenn sie nicht so prall mit Spielern aus der ersten gefüllt sind haben wir ein gutes Potenzial um ansprechenden offensiven Fussball zu zeigen. Ob das immer von Erfolg gekrönt sein wird sei dahin gestellt, aber ich fände es gut wenn sie den Sprung in die Hessenliga wieder schaffen könnten. Die Derbys gegen Lohfelden und Vellmar reizen halt doch mehr als gegen Eschwege, Melsungen und Sand. Aber gut Ding will Weile haben und mit Ede Wolf und der dafür nötigen Zeit was ordentliches aufzubauen ist man auf dem richtigen Weg.
BLOCK 36

J.R.
Beiträge: 1433
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von J.R. » 25. Aug 2014, 19:49

Ich muss mich nochmal kurz melden, ich vergesse das immer wieder zu erwähnen, den Oliver Scherer, seines Zeichens linker Verteidiger, würde ich mal in der ersten ausprobieren, der macht nämlich seit Saisonbeginn einen sehr starken und soliden Job auf der linken Aussenbahn. Meines Erachtens der beste Neue.
BLOCK 36

Frosch
Beiträge: 600
Registriert: 18. Apr 2010, 22:35

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von Frosch » 25. Aug 2014, 19:51

War das der blonde, der hinter Bredow gespielt hat? Falls ja, war es auf jedenfall nen ordentliches Spiel. Die Seite wusste, wie oben beschrieben, besser zu gefallen als Jung/Najjer.

april55
Beiträge: 583
Registriert: 28. Sep 2010, 19:07
Wohnort: Hann Münden

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von april55 » 25. Aug 2014, 22:41

andreaswest hat geschrieben:
marinho hat geschrieben:Ich würde mich freuen, wenn Augenzeugen oder andere gut Informierte (z.B. JR oder April55) 8) hier regelmässig zumindest über die Heimspiele berichten würden. Schade, da gewinnen unsere Jungs dem Vernehmen nach 5:1 gegen eine stark eingeschätzte Mannschaft aus Eschwege - und hier war (noch?) nichts darüber zu lesen. :-?

Sehr sehr traurig dabei spielt die Zweite einen sehr guten Fussball, leider konnte ich gestern nicht da sein.
Aber hier ist nicht die offizielle Homepage

Antworten