Seite 2 von 86

Re: DFB Pokal 2011/2012

Verfasst: 14. Mai 2011, 16:02
von Matz Nochtgren
da hat sich der sieg gegen den ofc doch noch gelohnt....
schade das viele spieler der jetzigen mannschaft wohl nicht im dfb- pokal spielen werden :wink:

Re: DFB Pokal 2011/2012

Verfasst: 14. Mai 2011, 16:08
von marinho
Besten Dank an den SV Wehen ! So bleibt uns wenigstens ein kleines Trostpflaster nach dem ganzen RL-Frust.

Re: DFB Pokal 2011/2012

Verfasst: 14. Mai 2011, 16:30
von MRSAP
Ja zumindest noch die 2. Runde schaffen... bringt noch einmal €250.000 plus die €100.000 in der ersten Runde zusätzlich die möglichen Zuschauereinnahmen... die geteilt werden im Pokal.
Dollar hat geschrieben:was man sich wünschen soll ist eigentlich garnicht so klar find ich:
auf der einen seite würde ein "attraktiver" gegner (1.bundesliga zieht ja immer) praktisch eine garantie für eine volle hütte sein
andererseits wäre ein "machbarer" gegner wünschenswert, also ein rl team oder sowas wie wehen, die ja "nur" 1liga über uns sind und evtl schlagbar wären an einem guten tag aber vllt nicht die ganz großen massen ins stadion ziehen würden.

der super gau wäre wohl ein auswärtsspiel bei einem rl team und da ausscheiden :lol:

Re: DFB Pokal 2011/2012

Verfasst: 14. Mai 2011, 16:33
von Arnee
würde gerne mal wieder die zweitracht sehen 8)

Re: DFB Pokal 2011/2012

Verfasst: 14. Mai 2011, 16:37
von Axel Feder
Aus Sicht einer vollen Hütte wären die Bayern, die Eintracht oder wieder der BVB ganz interessant. Nicht unterschätzen sollte man - egal gegen welchen Gegner - den Eventcharakter des Pokalspiels, was auch einige Zuschauer mehr bringt. Hat ja immerhin 20 Jahre gedauert wieder dran teilzunehmen.

Also heisst es Daumen drücken für einen halbwegs attraktiven Gegner. Mit der Runde 2 sollten wir uns erstmal nicht beschäftigen. Wobei, da kommt es auch erst einmal drauf an welches Team wir dann haben. Je mehr Underdog wir sind, umso besser.

Re: DFB Pokal 2011/2012

Verfasst: 14. Mai 2011, 16:44
von Reiherwälder
Ich kann irgendwie gar nicht glauben, dass aus dieser Saison noch was rausspringt, was die Mannschaft nicht mehr verpatzen kann.
Irgendwas kommt da bestimmt noch hinterher, 'ne positive Doping-Probe aus dem Offenbach-Spiel, ein Wettskandal oder irgendwie sowas.

Re: DFB Pokal 2011/2012

Verfasst: 14. Mai 2011, 18:02
von Fiesel
Ich schließe mich Arnee an und wünsche mir die Eintracht.
Da sollte die Hütte ausverkauft sein und die Eintracht wird einen recht großen Umbruch zur neuen Saison machen müssen, wodurch evtl. gerade am Anfang der Saison noch nicht die volle Leistungsstärke erreicht ist.
Das ganz große Los Bayern München hätte evtl. den Vorteil, dass noch mal Zusatzeinnahmen für die Live-Übertragung bei ARD/ZDF kommen könnte, aber ob es dafürch noch zusätzliches Geld gibt, bin ich mir nicht sicher.

Re: DFB Pokal 2011/2012

Verfasst: 14. Mai 2011, 18:44
von Burbel
Doch noch ein "Erfolg" !!!
Eigentlich wollt ich mich ja am Samstag mit einem Plakat "Danke für nichts"
in die Nordkurve stellen - aber nun wird ja alles gut !!!
***** WIR SIND IM DFB-POKAL *****
5 Siege (alles Heimspiele - sollten nicht noch mehr Amateure weiterkommen)
bis Berlin und dort mit dem richtigem Gegner (z.B. Bayern) - wie jetzt im Hessenpokalendspiel (Wehen/Wiesbaden - übrigens Danke)
und wir spielen International !!!
Also, Dickhaut zurück - zwecks Heimstärke - Auswärtsspiele gibts ja nicht !!!
Und das alles auf unserer neuen Video-Anzeigetafel !!!
Ach ja,
was ist schon die 3.Liga gegen die unendlichen Möglichkeiten des DFB-Pokals.
:D :D :D :D :D